Logistik / Versorgung

Logistik / Versorgung

Die Amstutz Holzenergie AG organisiert für jede Schnitzelheizung, in der vorgegebenen Qualität, die notwendige Bedarfsmenge an Hackschnitzel.

Zur Energieholzbeschaffung gehören die Besichtigung der Polter im Wald, die korrekte Zuteilung des Energieholzes auf die verschiedenen Anlagen, das Verarbeiten der Polter zu Hackschnitzel direkt im Wald sowie der effiziente Transport zu den Heizungen. Unser Ziel ist es, den Brennstoff aus den regionalen Wäldern zu beschaffen.

Mit unserem modernen EDV-System sind wir in der Lage, unseren Kunden Gutschrifts-Abrechnungen, Nachkalkulationen, Heizungsauswertungen sowie Daten für die Nutzungskontrolle bequem online zuzustellen.

Zu den weiteren Kernaufgaben der Abteilung Versorgung gehören die Beratungstätigkeiten für die effiziente Energieholzernte, eine optimale Holzlagerung, die Problemlösung bei der Hackschnitzelverbrennung und die Betreuung unserer Kunden. Die Amstutz Holzenergie AG legt grossen Wert auf langjährige und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten.

Bereitstellung Energieholz

Der Lagerplatz sollte so ausgewählt sein, dass mit möglichst grossvolumigen Lastwagen die Energiehackschnitzel abtransportiert werden können. Mit dieser Optimierung werden die Transportkosten tief gehalten. Damit können den Holzlieferanten attraktivere Preise vergütet werden. Möglichst grosse Polter tragen ebenfalls zu einem besseren Holzpreis bei.

Lagerung der Polter: Damit wir unsere Kunden bedarfsgerecht mit Energiehackschnitzel versorgen können, ist eine optimale und fachgerechte Energieholzlagerung im Wald zentral. Dadurch ergeben sich im Winter kurze Transportwege zu den Heizungen und eine ökologische und effiziente Energieholzversorgung.

Der optimale Lagerort für Energieholzpolter ist eine erhöhte, windige und sonnige Lage im Wald. Zwingend ist das Unterlegen der Polter mit Rundholz (Minimum Ø 30 cm). Das Energieholz zieht so kein Wasser auf, trocknet besser ab und es entsteht keine Verunreinigung durch Steine oder Erde beim Verarbeiten mit dem Greifer.

Hackschnitzelsortiment

Jede Heizung benötigt eine andere Hackschnitzelqualität. Die Amstutz Holzenergie AG produziert für Ihre Heizung den richtigen Hackschnitzel. Die Heizung können wir direkt ab Wald oder ab Lager mit Hackschnitzel beliefern. Informationen zum Sortiment können Sie hier entnehmen.

Energieholzlager

Mit dem Trockenschnitzellager, sowie diversen Holzlagern in Wäldern gewährleisten wir jederzeit eine rasche und sichere Versorgung mit Energieholz.

Das gedeckte Lager in Emmen bietet Platz für rund 8'000 m3 Holzschnitzel. Im Wald lagern zudem mehrere 10'000 m3 Energieholz für die Verarbeitung zu Hackschnitzeln.

Siebanlage

Mit unserer Siebanlage können wir Ihnen einen kalibrierten Trockenschnitzel ab Lager anbieten.

Was bringt das für Vorteile?

  • Dieses Energieholzprodukt hat keinen Feinanteil und ist frei von Überlängen.
  • Der hohe Laubholzanteil garantiert einen sehr hohen Energiewert.
    Kalibrierte Schnitzel stellen geringere Anforderungen an die Fördertechnik der Heizanlage.
    Beim Standby-Betrieb bzw. bei der Anfahrphase des Heizkessels entstehen kaum höhere Emissionen als im Teil- und Volllastbetrieb.
  • Kalibrierte Trockenschnitzel (20 - 25% Feuchtigkeit) bieten annähernd den gleichen Komfort wie Pellets (nicht bei Kleinanlagen).
    Brennstoff ist bestens geeignet für Trockenschnitzel- sowie Schnitzel-/Pellets-Feuerungen und lässt sich problemlos in Ihr Schnitzelsilo einblasen. Haben Sie Fragen?